Hans-Joachim Bauer - Richard Wagner - 1995


Hans-Joachim Bauer

Richard Wagner.
Die Propyläen-Biographie. Sein Leben und Wirken oder Die Gefühlwerdung der Vernunft



Gebundene Ausgabe: 640 Seiten
Verlag: Propyläen (1995)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3549054688
ISBN-13: 978-3549054680
Größe: 23,2 x 15,8 x 5,6 cm


Zum Inhalt:

Das Bild eines humorvollen, witzigen ironischen Richard Wagner nachzuzeichnen und Verbindungen zwischen dieser heiteren Lebenseinstellung und dem daraus entstandenen Werk zu suchen - das ist das Anliegen von Hans-Joachim Bauer in seiner großen Wagner-Biographie, die er nach mehrjährigen Forschungen vorgelegt hat. Als erster Biograph überhaupt verfügt er dabei über die Kenntnis der bis heute weitestgehend unveröffentlichten rund 15 000 Briefe Richard Wagners. Hans-Joachim Bauer will nicht als biographischer Oberrichter urteilen.
Ihm geht es um die Menschlichkeit im Leben und Werk dieses Musikgenies.
Er möchte die Vorstellung vom musikalischen Heros auf das realistische
Maß eines menschlichen Genies mit allen seinen liebenswerten Charak-
tereigenschaften und allzumenschlichen Schwächen bringen. Wo andere
Biographen Distanz gesucht haben, sucht Bauer Nähe und räumt für
Wagner die Bühne frei. Und da ausschließlich die künstlerische Arbeit
sein Leben war, spürt Hans-Joachim Bauer Wagners Gedanken nach, den
dieser einmal als die »Gefühlwerdung der Vernunft« artikulierte und
dabei vor allem das Geschehen in seinen Bühnenwerken meinte.
Eine Biographie, die den Menschen Richard Wagner hinter seiner gewal-
igen Musik erkennen und verstehen läßt.

Zum Autor:

Hans-Joachim Bauer, Jahrgang 1942, Promotion (über Wagners »Parsifal«) bei Carl Dahlhaus, Musikwissenschaftler, Musikkritiker, Buchautor. Neben unzähligen Aufsätzen und Vorträgen über Wagner hat er ein »Richard-Wagner-Lexikon« (Gustav Lübbe Verlag 1988) und in der Reihe
»Reclams Musikführer« 1992 den Band über Wagners musikalischesGesamtwerk veröffentlicht und arbeitet seit vielen Jahren als Mitherausgeber an der Gesamtausgabe der Briefe Richard Wagners. Hans-Joachim Bauer ist wissenschaftlicher Angestellter am Thurnauer Forschungsinstitut für Musiktheater der Universität Bayreuth.

Teilen: