F. W. Bernstein - Richard Wagners Fahrt ins Glück - 03/2002


F. W. Bernstein

Richard Wagners Fahrt ins Glück:

Sein Leben in Bildern und Versen



Gebundene Ausgabe: 272 Seiten
Verlag: Alexander Fest Verlag (März 2002)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3828601405
ISBN-13: 978-3828601406
Größe: 22,1 x 14,7 x 2,9 cm
Gewicht: 570 g


Zum Inhalt:

Wagners Werke kennt die Welt. Wir wissen: Er hat Unmögliches möglich gemacht. Wie er das geschafft hat und wie sein Leben velief, das zeigt F.W.Bernstein in Bildern und Versen . Er erzählt vom kleinen Wagner, vom großen Komponisten, von Bayreuth, von den Begegnungen mit Ludwig II., Liszt und Nietzsche und natürlich von den Frauen, zuvörderst Cosmia, kurz: von Wagnes Fahrt in Glück und Unglück.

Zum Autor:

F. W. Bernstein zeichnet, macht Gedichte und schreibt Texte auf Papier, oft über Zeichnungen und Zeichnende. Seine Lyrik, Grafik und Satire wird zur sogenannten 'Neuen Frankfurter Schule' gezählt. F. W. Bernstein lebt als Pseudonym des Zeichenlehrers Fritz Weigle in Berlin. Dieser, Jg. 1938, studierte Kunst in Stuttgart und Berlin und unterrichtete von 1984-99 als Professor für 'Karikatur und Bildgeschichte' an der HDK Berlin. 2003 wurde er mit dem 'Göttinger Elch' ausgezeichnet.

Teilen: