Martin Knust - Richard Wagner - Ein Leben für die Bühne - 03/2013


Martin Knust

Richard Wagner

Ein Leben für die Bühne



Böhlau-Verlag GmbH , 03/2013
Einband: Gebunden mit SU
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3412209198
ISBN-13: 9783412209193
Umfang: 216 Seiten
Sonstiges: 10 s/w-Abbildungen
Maße: 210 x 135 mm


Zum Inhalt:

Richard Wagner kam aus einer Familie von Schauspielern und Sängern, arbeitete als Theaterkapellmeister und Regisseur und widmete sein Schaffen als Dichter und Komponist ganz dem dramatischen Musiktheater. Martin Knust zeigt Wagner als visionären Künstler, dessen Persönlichkeit, Weltanschauung und Verhalten vollkommen von dieser Prägung durchdrungen waren. Wagners Leben ist bereits oft beschrieben worden. Diese Biografie nimmt insbesondere sein Verhältnis zu derjenigen Institution in den Blick, die Dreh- und Angelpunkt seines gesamten Denkens und Handelns war: das Theater. Unter dem Blickwinkel der Auseinandersetzung Wagners mit dem Theater seiner Zeit werden die Seiten seiner Persönlichkeit und seines Denkens sichtbar, die der Essenz seines Werkes nahe zu kommen erlauben. Vor allem die in zahlreichen Briefe Wagners wie auch die Zeugnisse seiner Zeitgenossen hat der Biograf Martin Knust herangezogen, um Wagners Lebensdarstellung kritisch zu beleuchten und zu ergänzen. Das Besondere wie auch das Gewöhnliche, das Visionäre wie auch das Zeitgebundene des künstlerischen Konzepts kommen dabei zum Vorschein. Wie Wagner sich im Alltag verhielt, wie er in seinem Bekanntenkreis auftrat, davon wird der Leser dieses Buches ebenso einen Eindruck bekommen wie von seinen gewagten künstlerischen Vorhaben, seinem musikalischen Denken und seinen politischen Aktivitäten. Das Buch endet mit einem Ausblick auf die Wirkungsgeschichte von Wagners musikalischem Werk, das im Kulturleben der Gegenwart unvermindert präsent ist, wenn auch in anderer Weise, als das Wagner selber vorgeschwebt hat.

Zum Autor:
Dr. Martin Knust ist Forschungsassistent am Institut für Musik- und Theaterwissenschaft der Universität Stockholm.

Teilen: