Francoise Giroud - Cosima Wagner: Mit Macht und Liebe - 05/2001


Francoise Giroud

Cosima Wagner: Mit Macht und Liebe

Übersetzung: Martina Georg



Taschenbuch: 208 Seiten
Verlag: Deutscher Taschenbuch Verlag (1. Mai 2001)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3423308249
ISBN-13: 978-3423308243
Originaltitel: Cosima la sublime
Größe: 19,5 x 12,4 x 1,2 cm


Zum Inhalt:

Wenn es je eine dramatische Liebesgeschichte gab, dann die zwischen Cosima und Richard Wagner. 1853 lernt die sechzehnjährige Cosima Liszt bei ihrem Vater den 24 Jahre älteren Richard Wagner kennen. 1857 heiratet sie den Dirigenten Hans von Bülow, einen Freund und Verehrer Richard Wagners. Die Hochzeitsreise geht zu Wagner nach Zürich, der Bülows musikalischen Zuspruch braucht. 1863 beginnen Cosima und Richard ihre Liebesaffäre, aus der nach sieben Jahren der Schwierigkeiten und Turbulenzen im Jahr 1870 eine außergewöhnlich glückliche Ehe wird.

1883 stirbt Richard Wagner. Cosima überlebt ihn um 47 Jahre und wird zur eifersüchtigen Verwalterin seines Werks und der von ihm geschaffenen Bayreuther Festspiele, über die sie mit harter Hand herrscht.

Originaltitel: Cosima la sublime

Zum Autor:


Francoise Giroud war Ministerin unter Giscard d'Estaing und Mitherausgeberin des L'Express. Sie arbeitet heute als freie Autorin und Journalistin.

Teilen: