Otto Werner Förster - Vorsicht Wagner! - 08/2006



Otto Werner Förster

Vorsicht Wagner!:

Humorvolles aus dem Leben eines Komponisten

Otto Werner Förster (Herausgeber),
Anja Stiehler (Illustrator)



Gebundene Ausgabe: 124 Seiten
Verlag: Faber & Faber, Leipzig; Auflage: 1., Aufl. (August 2006)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3936618828
ISBN-13: 978-3936618822
Größe: 23,2 x 14,6 x 1,4 cm

Zum Inhalt:



Richard Wagners Platz im Olymp der Musikgeschichte stellt wohl kein Mensch heute mehr in Frage. Dennoch scheiden sich die Geister oft in "Wagnerianer" und deren Gegner. Das hat beinahe schon Tradition seit eineinhalb Jahrhunderten. Gründe dafür sind die in Wagners Werk gespiegelten Umbrüche des 19. Jahrhunderts, vor allem aber seine Person selbst, deren Maß- und zuweilen Skrupellosigkeit. Dabei waren seine prominentesten Gegner nicht etwa Moralapostel, Kleriker, Unwissende oder Banausen. Die Reihe seiner Kritiker ist lang wie eindrucksvoll: Johannes Brahms, Theodor Fontane, Georg Herwegh, Karl Kraus, Mendelssohn-Bartholdy oder Friedrich Nietzsche.

Das Buch bietet eine vergnügliche Auswahl von Für- und Widerschriften bis ins ausgehende 20. Jahrhundert, darunter manch bisher unveröffentlichter Text (!), und atemberaubend Widersprüchliches vom Meister selbst. Die Illustrationen, regen zum Schmunzeln an und nehmen den Tonkünstler, salopp gesagt, ein wenig auf die Schippe.

Zum Herausgeber:

Otto Werner Förster, geboren 1950, promovierter Literaturhistoriker, Sachbuchautor von kulturhistorischen Themen besonders des 18. und 19. Jahrhunderts Lebt in Leipzig.

Anja Stiehler, geboren 1976, lebt als Zeichnerin und Illustratorin in Hamburg.


Teilen: