Richard Wagner Lexikon - Hans-Joachim Bauer - 1988


Hans-Joachim Bauer

Richard Wagner Lexikon


Gebundene Ausgabe: 608 Seiten
Verlag: Lübbe (1988)
Größe und/oder Gewicht: 25 x 20 x 4 cm
 
 
Zum Inhalt:

Die Reihe der Komponisten-Lexika, die seit Anfang der achtziger Jahre im Gustav Lübbe Verlag herausgegeben wird und in der u. a. Bände zu Leben und Werk von J. S. Bach, W. A. Mozart, G. Mahler, I. Strawinsky erschienen sind, findet ihre bedeutende Fortsetzung durch das Richard-Wagner-Lexikon von Hans-Joachim Bauer.
Der Autor, Mitarbeiter des Forschungsinstituts für Musiktheater in Thurnau und Mitherausgeber der Ausgabe Sämtlicher Briefe Richard Wagners, erschließt in über 1000 Stichworten unser Wissen über diesen Komponisten und seine Welt.
Im Mittelpunkt der musikwissenschaftlichen Analyse stehen Wagners Bühnenwerke die unter dem Aspekt der Entstehung, der Dramaturgie, der Handlung und der Wirkungsgeschichte dargestellt werden. Aber auch seine Instrumentalkompositionen, seine Vorbilder und Nachfolger sowie die Städte und Opernhäuser,die eine besondere Wagner-Pflege aufweisen oder an denen Wagner selbst gewirkt hat, und die Interpreten seiner Musik erfahren eine eingehende Würdigung. Darüber hinaus werden alle wichtigen Schriften Wagners sowie seine Zeitungs- und Zeitschriftenbeiträge ausgewertet, sodaß sich authentischer Zugang zum Denken dieses Komponisten ergibt.Die Einbeziehung der Briefe offenbart Wagners Umgang mit Freunden, Zeitgenossen, Gönnern und Familienangehörigen.

Zum Autor:
Auf Grund seiner klaren Auswahlprinzipien und der überzeugenden Aufbereitung der immensen Stoffülle kommt dieses Wagner-Lexikon dem Informationsbedürfnis des interessierten Laien ebenso entgegen, wie es dem Fachmann den raschen Zugang zum Detail ermöglicht.
Hans-Joachim Bauer, geboren 1942, schloß sein musikwissenschaftliches Studium mit einer Promotion (Wagners Parsifal.Kriterien der Kompositionstechnik) bei Prof. Dr. Carl Dahlhaus ab. Seit 1976 arbeitet er als wissenschaftlicher Angestellter im Forschungsinstitut für Musiktheater der Universität Bayreuth. Hans-Joachim Bauer ist Mitherausgeber der Sämtlichen Briefe Richard Wagners und sowohl redaktionell als auch schriftstellerisch an der Piper Enzyklopädie des Musiktheaters beteiligt. In zahlreichen Aufsätzen und Zeitschriftenbeiträgen hat er sich mit Leben und Werk Richard Wagners beschäftigt.

Teilen: