Daniel Barenboim - Die Musik, mein Leben - 9/2004


Daniel Barenboim

Die Musik, mein Leben - Autobiografie

Originaltitel: A Life in Music.



Ullstein Taschenbuchvlg., 09/2004
Einband: Kartoniert / Broschiert
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3548604544
ISBN-13: 9783548604541
Umfang: 343 Seiten
Sonstiges: Zahlr. Abb.
Auflage: 4. Aufl.
Gewicht: 378 g
Maße: 186 x 125 mm
Stärke: 29 mm


Zum Inhalt:

'Die Musik, mein Leben durchschreitet fünf Jahrzehnte der außergewöhnlichen und erfüllten musikalischen Karriere eines der größten Musiker unserer Zeit. Als brillanter Virtuose, Pianist, Kammermusiker und Dirigent weltbekannter symphonischer Orchester hat Daniel Barenboim mit den berühmtesten Künstlern des 20. Jahrhunderts zusammengearbeitet. ' 'Ich habe versucht zu beschreiben, wie es ist, von der Musik besessen zu sein, und war neugierig darauf, diese Besessenheit auszuloten." Daniel Barenboim'

Biografie:

Daniel Barenboim, 1942 in Argentinien geboren, ist einer der bekanntesten Musiker der Welt. Seit seinem siebten Lebensjahr feiert er als Pianist große Erfolge und hat sich vor allem als Dirigent bedeutender Orchester weltweit Renommee verschafft. Seit 1992 ist er Generaldirektor der Deutschen Staatsoper in Berlin. Mit dem West-östlichen Diwan-Orchester, das junge Menschen aus Israel und arabischen Ländern zusammenführt, gibt er regelmäßig umjubelte Konzerte in aller Welt, mit denen er auch stets große politische Aufmerksamkeit erregt. 2007 verlieh ihm das japanische Kaiserhaus den als Nobelpreis der Künste bezeichneten "Praemium Imperiale" für seine Leistungen im Bereich der Musik sowie für seine Bereicherung der Weltgemeinschaft.

Teilen: