Detlev Eisinger - Der fliegende Holländer - Eine Werkeinführung

Richard Wagner  (1813 - 1883)

Der fliegende Holländer - Eine Werkeinführung

Detlev Eisinger

Musicom  2 CDs, DDD, 2015
Spieldauer CD1: 1:10:00
Spieldauer CD2: 1:12:38


Pianist Detlev Eisinger: Moderation und Klavier 

Eine Werkeinführung von Detlev Eisinger 

Inhalt: 

Disk: 1 (1:10:00)

01. Entstehungsgeschichte   07:32
02. Ouvertüre   25:05
03. Aufführungsgeschichte   03:41
04. Norwegische Matrosen (1. Akt)  04:29
05. Steuermann-Lied   02:07
06. Ankunft Des Holländers   03:24
07. Holländer-Monolog: "Die Frist ist um"   12:22
08. Daland - Holländer   04:03
09. Der Brauthandel   07:10

Disk: 2 (1:12:38)

01. Lied der Spinnerinnen (2. Akt)   06:14
02. Mary und Senta   01:55
03. Ballade der Senta   15:24
04. Auftritt Eriks   07:05
05. Traumerzählung   02:31
06. Daland - Holländer - Senta   13:55
07. "Steuermann, Laß' die Wacht!" (3. Akt)   07:14
08. Das Gespensterschiff   06:29
09. Senta - Erik - Holländer   03:41
10. Terzett Und Finale   08:03

Zur Aufnahme:

Einführung in Wagners Opernwerk.
In dieser Edition mit Werkeinführungen zu sämtlichen Musikdramen Richard Wagners spricht der Pianist Detlev Eisinger detailliert über alle wesentlichen Kriterien der jeweiligen Oper. Die Entstehungs- und Aufführungsgeschichte und - soweit angebracht - historische Hintergründe werden genauso behandelt wie die Inhaltsangabe oder die Quellen, aus denen der Komponist schöpfte. Dabei kommt natürlich auch der musikalische Aufbau mit den wichtigsten Themen, Motiven oder Leitmotiven nicht zu kurz.
Szenen, kleinere oder größere Abschnitte spielt Eisinger teilweise oder vollständig als Bearbeitung, mitunter bringt er auch eine attraktive Klavier-Transkription, wie z.B. von Franz Liszt, Carl Tausig, Feruccio Busoni oder Zoltán Kocsis zu Gehör sowie interessante Querverbindungen zu anderen Komponisten.

Lassen Sie sich mit Detlev Eisinger in die spannende Welt der Wagner-Opern einführen!

Teilen: