Dr. Sven Friedrich - Klassik(ver)führer - Der fliegende Holländer


Richard Wagner  (1813 - 1883)

Der Klassik(ver)führer - Sonderband Wagner: Der fliegende Holländer


Verlag: Auricula Medienproduktions Gmbh (26. März 2012)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3936196192
ISBN-13: 978-3936196191
Größe:  14,2 x 12,2 x 1,3 cm

2 CDs, Spieldauer:

Gesamtlänge: 113 Minuten, davon 92 Minuten Musik.




Autoren: Dr. Sven Friedrich - Dr. Gerhard Englert
Sprecher: Wolfgang Schmidt

Thema für Thema: Kurzkommentar hören, Musik genießen, Bescheid wissen

Interpreten:


ORF Symphony Orchestra, Vienna und Budapest Radio Chorus,
Dirigent: Pinchas Steinberg.
Holländer: Alfred Muff (Bariton),
Senta: Ingrid Haubold (Sopran),
Daland: Erich Knodt (Bass),
Erik: Peter Seiffert (Tenor),
Steuermann: Jörg Hering (Tenor),
Mary: Marga Schiml (Mezzosopran).

CD 1:    Inhalt:

01.  Intro
02.  Ouvertüre I  [11:25] in mehreren Hörabschnitten
03.  Ouvertüre II
04.  Ouvertüre III
05.  Ouvertüre IV
06.  Ouvertüre V
07.  Ouvertüre VI
08.  Ouvertüre VII
09.  Steuermannlied  [05:14]
10.  Arie Holländer: "Die Frist ist um"  [11:28]
11.  Finale I: "Wie? Hör ich recht?"  [11:26]

CD 2:    Inhalt:

01.  Chor der Spinnerinnen  [01:38]
02.  Ballade  [07:49]
03.  Duett & Romanze des Erik  [10:54]
04.  Arie des Daland: "Mögst du, mein Kind ..."  [04:51]
05.  Duett: "Wie aus der Ferne ..."  [05:50]
06.  Seemanns-Chor  [05:50]
07.  Finale   [08:40]

(jeweils kommentierte Ausschnitte)

Zum Inhalt:

Einführung in den fliegenden Holländer:
Dr. Sven Friedrich, Direktor des Wagner-Museums in Bayreuth
und Referent der Inszenierungs-Einführungen bei den Bayreuther Festspielen, der in dieser Reihe u.a. neben musikalischen Biographien über Gustav Mahler und Richard Wagner schon die Einführungen in den "Ring" und den "Tristan" verfasst hat, vermittelt hier in bewährter Weise nun auch eine Einführung in Wagners "Fliegenden Holländer". Bis 2013 ist die Komplettierung aller Bühnenwerke Wagners geplant.

Die vergleichsweise kurze Aufführungsdauer des "fliegenden Holländers" ermöglichte dieses Mal die Präsentation auch längerer Musikausschnitte und verschafft dem Hörer dadurch einen umfassenden Eindruck von der musikdramatischen Entwicklung ganzer Szenen. Mit den erneut von dem international renommierten Wagner-Sänger Wolfgang Schmidt gesprochenen Erläuterungen ist dieses Hörbuch gleichsam ein kommentierter Opern-Querschnitt - für den Einsteiger ebenso wie für den Kenner.

Teilen: