Die Meistersinger von Nürnberg - Friedrich, Dr.Sven - Einführungsvortrag


Richard Wagner  (1813 - 1883)

Dr. Sven Friedrich - Der Klassik(ver)führer - Sonderband Wagner: Die Meistersinger von Nürnberg  Opern-Einführung unter Verwendung der aktuellen Einspielung von Marek Janowski.

Thema für Thema: Kurzkommentar hören, Musik genießen, Bescheid wissen

Autoren: Dr. Sven Friedrich - Dr. Gerhard Englert
Sprecher: Wolfgang Schmidt



Verlag: Auricula,  2 CDs, (02/2013)
Sprache: Deutsch
Gesamtlänge: 118 Minuten, davon 71 Minuten Musik
Sprache: Deutsch
Audio CD: 12 Seiten Booklet
ISBN-10: 3936196214
ISBN-13: 978-3936196214


Dirigent: Dirigent: Marek Janowski
Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin
Rundfunkchor Berlin
Leitung: Eberhard Friedrich

Interpreten:


Hans Sachs: Albert Dohman (Bariton),
Veit Pogner: Georg Zeppenfeld (Bass),
Kunz Vogelsang: Michael Smallwood (Tenor),
Konrad Nachtigall: Sebastian Noack (Bass),
Sixtus Beckmesser: Dietrich Henschel (Bass),
Fritz Kothner: Tuomas Pursio (Bass),
Walther von Stolzing: Robert Dean Smith (Tenor),
David: Peter Sonn (Tenor),
Eva: Edith Haller (Sopran),
Magdalene: Michelle Breedt (Mezzosopran),
Nachtwächter: Matti Salminen (Bass) u.a.

Life-Aufnahme des Konzerts in der Berliner Philharmonie am 3. Juni 2011

Inhalt CD 1:

01.   "Wach auf!"
02.   Fritz Kothner: Tabulatur
03.   Vorspiel I: Meistersinger-Thema
04.   Vorspiel I: Thema Stolzings
05.   Vorspiel I: Zunft-Thema
06.   Vorspiel I: Preislied-Thema
07.   Vorspiel I: Durchführung - Fuge
08.   Vorspiel I: Reprise und Choral "Da zu dir der Heiland kam"
09.   Veit Pogner: Ansprache "Das schöne Fest Johannistag"
10.   Stolzing: Probelied "Fanget an!"
11.   Hans Sachs: Fliedermonolog "Was duftet doch der Flieder"
12.   Beckmesser: Ständchen "Den Tag seh' ich erscheinen"
13.   Finale des 2. Aufzugs: Prügelfuge"

Inhalt CD 2:

01.   Vorspiel zum 3. Aufzug“
02.   David: Sprüchlein "Am Jordan Sankt Johannes stand"
03.   Hans Sachs: Monolog "Wahn, Wahn, überall Wahn!"
04.   Eva - Hans Sachs: Duett - Tristan-Zitat"
05.   Hans Sachs: "Die selige Morgentraum-Deutweise" - Quintett "Selig wie die Sonne"
06.   Einzug der Meistersinger-Zunft auf der Festwiese - Chor: "Wach auf!"
07.   Stolzing: Preislied "Morgenlich leuchtend"
08.   Hans Sachs: Schlußansprache "Verachtet mir die Meister nicht!" -  Finale "Ehrt eure deutschen Meister!"

Zur Aufnahme:
Mit den Meistersingern setzt der Klassik(ver)führer seine mittlerweile etablierte und beliebte Reihe mit den Einführungen zu den Wagner-Opern fort. Zum Jubiläum von Richard Wagners 200. Geburtstag wartet der Klassik(ver)führer diesmal nicht nur ein weiteres Mal mit dem bewährten Tandem Sven Friedrich (Direktor des Wagner-Museums Bayreuth) als Autor und Wolfgang Schmidt (langjähriger Wagner-Heldentenor in Bayreuth) als Sprecher auf, sondern bietet mit der Verwendung der vielgelobten, aktuellen Meistersinger-Einspielung des Rundfunk-Sinfonieorchesters Berlin unter Marek Janowski und mit zahlreichen namhaften, größtenteils bayreutherfahrenen Solisten auch einen musikalischen Hochgenuss.

Dasselbe gilt für die demnächst erscheinende Einführung in den Parsifal. Auch für den Tannhäuser, mit dem der Klassik(ver)führer zum Wagner-Jubiläum den Zyklus der Festspiel-Werke Wagners beenden wird, konnte eine moderne, hochkarätig besetzte Aufnahme gefunden werden.

Teilen: