Dr. Sven Friedrich - Klassik(ver)führer - Wagners Ring Motive


Richard Wagner (1813-1883)

Klassik(ver)führer - Wagners Ring Motive



Auricula, 2 CDs, Stereo, ADD, 2004


Autoren: Dr. Sven Friedrich - Dr. Gerhard Englert
Sprecher: Wolfgang Schmidt


Inhalt:

CD 1:

DAS RHEINGOLD


01. Natur-Motiv
02. Wellen-Motiv
03. Gesang der Rheintöchter
04. Rheingold-Motiv
05. Liebesentsagungs-Motiv
06. Liebesfluch-Motiv
07. Ring-Motiv
08. Vertrags-Motiv (auch: Speer-Motiv)
09. Walhall-Motiv
10. Riesen-Motiv
11. Jugend-Motiv
12. Fasolt-Motiv
13. Loge-Motiv
14. Nibelungen-Motiv
15. Tarnheim-Motiv
16. Hort-Motiv
17. Wurm-Motiv
18. Fluch-Motiv
19. Erda-Motiv
20. Götterdämmerungs-Motiv
21. Donner-Motiv (auch: Gewitter-Motiv)
22. Regenbogen-Motiv
23. Schwert-Motiv
24. Einzug der Götter

DIE WALKÜRE

25. Sturm-Motiv
26. Sieglinde-Motiv
27. Siegmund-Motiv
28. Unheil-Motiv
29. Hunding-Motiv
30. Wälsungen-Motiv
31. Liebe- und Lenz-Lied
32. Nothung-Motiv
33. Walküren-Motiv
34. Schicksals-Motiv
35. Todverkündungs-Motiv (auch: Todesklage-Motiv)
36. Walkürenritt, Walkürenruf
37. Siegfried-Motiv und Liebeserlösungs-Motiv
38. Wälsungenliebe-Motiv
39. Waberlohe-Motiv
40. Wotans Scheidegruß

SIEGFRIED

41. Grübel-Motiv
42. Siegfrieds Hornruf
43. Siegfried-Motiv
44. Sehnsuchts-Motiv
45. Jubel-Motiv
46. Wanderer-Motiv
47. Walhall- und Speer- bzw. Vertragsmotiv (Wdh.)
48. "Nur wer das Fürchten nie erfuhr"
49. Loge-Motiv
50. Nothung-Motiv (Wdh.)
51. Siegfrieds Schmelzlied
52. Schmiedelied

CD 2:

01. Fafner-Motiv (auch: Riesen-Motiv), Wurm-Motiv (Wdh.)
02. Rachelust-Motiv
03. Wanderer-, Speer- bzw. Vertrags-,Haß- bzw. Rachelust- und Fluch-Motiv
04. Waldweben-Motiv
05. Motiv des Wälsungenleids
06. Gesang der Waldvögel
07. Siegfrieds Hornruf (Wdh.) und Siegfried-Motiv (Wdh.)
08. Stimme des Waldvogels
09. Erda-Motiv, Unruhe-Motiv
10. Heldenthema, Brünhildes Zauberschlaf
11. Sehnsuchts- und Liebes-Motiv
12. Hingebungs-Motiv
13. Brünnhildes Erwachen
14. Entzückungs-Motiv
15. Reinheit-Motiv (Siegfried-Idyll)
16. Liebesglück-Motiv
17. Duett: Leuchtende Liebe

GÖTTERDÄMMERUNG

18. Erwachens-, Rhein- und Erda-Motiv (Wdh.)
19. Schicksals-Motiv (Wdh.)
20. Todverkündungs-Motiv (Wdh.)
21. Fluch-Motiv (Wdh.)
22. Helden-Motiv
23. Brünnhilde-Motiv (Wdh.) und Helden-Motiv (Wdh.)
24. Liebes-Motiv
25. Siegfrieds Rheinfahrt (mit Wehe-Motiv und Goldherrschafts-Motiv)
26. Hagen-Motiv
27. Gibichungen-Motiv
28. Gutrune-Motiv
29. Blutsbrüderschaft-Motiv
30. Siegfrieds Hornruf (Wdh.)
31. Orchesterzwischenspiel
32. Hagens Hochzeitsruf
33. Chor 'Groß Glück'
34. Feierlicher Chorgesang
35. Eidesformel
36. Todes-Motiv
37. Trauermarsch
38. Schlußgesang Brünnhildes und Schlußorchester (mit Erlösungs-Motiv)

Zum Inhalt:

Als Sonderband des "Klassik(ver)führers"
, einer Hörbuchreihe zu den schönsten Themen der klassischen Musik, ist soeben die Doppel-CD "Wagners Ring-Motive" erschienen.

Die Autoren Sven Friedrich, Leiter des Richard-Wagner-Museums, Haus Wahnfried, in Bayreuth und Gerhard K. Englert, der Herausgeber des "Klassik(ver)führers", bieten dem Hörer einen modernen, bequemen und schnellen Einstieg in Wagners Bühnenfestspiel "Der Ring des Nibelungen".

Die musikalischen Leitmotive des "Ring" werden in der Reihenfolge ihres Erscheinens vorgestellt und mit fachkundigen Kommentaren erläutert. Ganz nebenbei erhält der Hörer dadurch auch eine leichtverständliche Einführung in die Handlungsabläufe des Werks, basierend auf der Entwicklung und Bedeutung der Musik.

Dieser Sonderband des "Klassik(ver)führers" öffnet so einen Zugang zu dem gesamten Werk. Er richtet sich an Einsteiger und Wagner-Neulinge und soll auf einfache und nachvollziehbare Weise die Faszination der Musik Wagners vermitteln und die musikdramatische Sprache der mythischen Welt im "Ring des Nibelungen" zu entschlüsseln und verstehen helfen. Aber auch dem bereits erfahrenen Hörer kann dieses Werk als eine Art "Repetitorium" für den "Beziehungszauber der Leitmotive" (Thomas Mann) in Wagners "Ring" dienen.

Das 12-seitige Booklet enthält u.a. auch Notenbeispiele der vorgestellten Leitmotive.
Insgesamt also eine ideale Vorbereitung für jede Ring-Aufführung.

Als Sprecher konnte wiederum Kammersänger Wolfgang Schmidt gewonnen werden, der den Siegfried in Bayreuth sooft gesungen und dargestellt hat, wie kein anderer vor ihm. Der berühmte Heldentenor spricht also gleichfalls als Experte mit langjähriger Bühnenerfahrung im Wagner-Fach.

Teilen: