Die Walküre - Bayreuth 1967 - Karl Böhm

 

Richard Wagner (1813 -1883)

Die Walküre

Gesamtaufnahme Bayreuth 1967

Live-Aufnahme aus dem
Festspielhaus Bayreuth


Philips 4CDs  ADD, 66


Dirigent: Karl Böhm
Orchester der Bayreuther Festspiele

Besetzung:

Siegmund - James King
Sieglinde - Leonie Rysanek
Wotan - Theo Adam
Brünnhilde - Birgit Nilsson
Hunding - Gerd Nienstedt
Fricka - Annelies Burmeister
Gerhilde - Danica Mastilovic
Ortlinde - Helga Dernesch
Waltraute - Gertraud Hopf
Schwertleite - Sieglinde Wagner
Helmwige - Liane Synek
Siegrune - Annelies Burmeister
Grimgerde - Elisabeth Schärtel
Roßweiße-  Sona Cervená

Inhalt:

1. CD

[01]   Vorspiel  
[02]   Weß Herd dies auch sei, hier muß ich rasten  
[03]   Kühlende Labung gab mir der Quell  
[04]   Müd am Herd fand ich den Mann  
[05]   Friedmund darf ich nicht heißen  
[06]   Aus dem Wald trieb es mich fort  
[07]   Ich weiß ein wildes Geschlecht  
[08]   Aus dem Wald trieb es mich fort  
[09]   Der Männer Sippe saß hier im Saal  
[10]   Winterstürme wichen im Wonnemond   
[11]   Wehwalt heißt du fürwahr? - Siegmund heiß ich  
 
2. CD

[01]   Vorspiel - Nun zäume dein Ross - Hojotoho!  
[02]   Der alte Sturm, die alte Müh'!   
[03]   Heut hast du's erlebt - So ist es denn aus  
[04]   Was verlangst du? - Dort kommt deine kühne Maid  
[05]   Schlimm, fürcht ich, schloß der Streit  
[06]   Laß ich's verlauten - Was keinem in Worten ich künde   
[07]   Ein andres ist's: achte es wohl  
[08]   So sah ich Siegvater nie - Raste nun hier: gönne die Ruh'!  
[09]   Hinweg! Hinweg! Flieh die Entweihte!  
 
3. CD

[01]   Siegmund, sieh auf mich! - Hehr bist du  
[02]   Du sahest der Walküre sehrenden Blick  
[03]   Zauberfest bezähmt - Kehrte der Vater nun heim  
[04]   Vorspiel: Der Walküren-Ritt - Hojotoho!  
[05]   Schützt mich und helft mir in höchster Not  
[06]   Wo ist Brünnhild, wo die Verbrecherin?  
 
4. CD

[01]   Hier bin ich, Vater: gebiete die Strafe!  
[02]   War es so schmählich, was ich verbrach  
[03]   Deinen leichten Sinn  
[04]   Du zeugtest ein edles Geschlecht  
[05]   Leb wohl, du kühnes, herrliches Kind!  
[06]   Loge, hör! Lausche hierher!  
 


H.Schönegger in FonoForum 5/85:"Unpathetische, vitale Bühnenaufführung mit exquisiten Sängern. ..Präsenz und Klarzeichnung, auch die dezent realisierte Räumlichkeit fallen ebenso positiv auf, wie die weitestgehend unverfärbt und substanzvoll wiedergegebenen Singstimmen. Erstaunlich der Dynamikumfang."

Teilen: