Lohengrin - Wien 1992 - Claudio Abbado


Richard Wagner (1813-1883)

Lohengrin

Gesamtaufnahme Wien 1992

Studio recording in stereo
November, 1991, May & June, 1992


Universal Music 3 CD DDD 1990


Dirigent: Claudio Abbado
Chor der Wiener Staatsoper
Wiener Philharmoniker

Besetzung:

König Heinrich - Kurt Moll
Lohengrin - Siegfried Jerusalem
Elsa - Cheryl Studer
Telramund - Hartmut Welker
Ortrud - Waltraud Meier
Der Heerrufer - Andreas Schmidt
Ein Edler - Bojidar Nikolov
Ein Edler - Franz Kasemann
Ein Edler - Claudio Otelli
Ein Edler - Peter Koves

Inhalt:

1. CD

[1]    Prelude to Act I  
[2]    "Hört, Grafen, Edle, Freie von Brabant!"  
[3]    "Dank, König, dir, daß du zu richten kamst!"  
[4]    "Seht hin! Sie naht, die hart Beklagte!"  
[5]    "Einsam in trüben Tagen"  
[6]    Des Ritters will ich wahren  
[7]    Ohn' Antwort ist der Ruf verhallt!  
[8]    "Nun sei bedankt, mein lieber Schwan!"  
[9]    Wenn ich im Kampfe für dich siege  
[10]   Welch holde Wunder muss ich sehen?  
[11]   "Nun höret mich und achtet wohl"  
[12]   "Durch Gottes Sieg ist jetzt dein Leben mein"  
[13]   Introduction  
[14]   "Erhebe dich, Genossin meiner Schmach!"  
[15]   Was macht dich in so wilder Klage doch vergehn?  
 
2. CD

[1]    "Du wilde Seherin"  
[2]    "Euch Lüften, die mein Klagen"  
[3]    "Elsa!"  
[4]    Ortrud, wo bist du?  
[5]    "In Früh'n versammelt uns der Ruf"  
[6]    "Des Königs Wort und Will' tu ich euch kund"  
[7]    Nun hört, dem Lande will er uns entführen  
[8]    "Gesegnet soll sie schreiten"  
[9]    "Zurück, Elsa! Nicht länger will ich dulden" - "Heil! Heil dem König!"  
[10]   "O König! Trugbetörte Fürsten! Haltet ein!"  
[11]   "Welch ein Geheimnis muß der Held bewahren?"  
[12]   "Mein Held, entgegne kühn dem Ungetreuen"  
 
3. CD

[1]    Prelude to Act III  
[2]    "Treulich geführt ziehet dahin"  
[3]    "Das süße Lied verhallt"  
[4]    Wie hehr erkenn' ich unsrer Liebe Wesen!  
[5]    "Höchstes Vertraun hast du mir schon zu danken"  
[6]    Ach nein! Doch dort - der Schwan!  
[7]    "Heil König Heinrich!"  
[8]    Was bringen die? Was tun sie kund?  
[9]    "In fernem Land, unnahbar euren Schritten"  
[10]   Mir schwankt der Boden! Welche Nacht!  
[11]   "Mein lieber Schwan!"

Teilen: