Siegfried - Bayreuth 1955 - Joseph Keilberth


Richard Wagner  (1813-1883)

Siegfried

Gesamtaufnahme Bayreuth 1955
 
Live-Aufnahme in stereo aus dem
Festspielhaus Bayreuth 26. Juli 1955


Testament 4 CDs ADD/m, 1955
 

Dirigent: Joseph Keilberth
Orchester der Bayreuther Festspiele

Besetzung:


Siegfried - Wolfgang Windgassen
Mime - Paul Kuen
Brünnhilde - Astrid Varnay
Wanderer - Hans Hotter
Alberich - Gustav Neidlinger
Fafner - Josef Greindl
Erda - Maria von Ilosvay
Waldvogel - Ilse Hollweg

Inhalt:

Disk 1 von 4


01.  Prélude (3:12)
02.  Zwangvolle Plage! (1. Akt) (3:39)
03.  Hoiho! Hoiho! Hau' ein! (1:46)
04.  Da hast du die Stücken (2:19)
05.  Als zullendes Kind zog ich dich auf (1:24)
06.  Vieles lehetest du, Mime (8:25)
07.  Einst lag wimmernd ein Weib (5:06)
08.  Und diese Stücken sollst du mir schmieden (1:31)
09.  Da stürmt er hin! (1:43)
10.  Heil dir, weiser Schmied! (3:20)
11.  Hier sitz' ich am Herd (9:05)
12.  Was zu wissen dir frommt (6:58)
13.  Die Stücken! Das Schwert! (2:51)

Disk 2 von 4

01.  Verfluchtes Licht! (1:06)
02.  Heda! Du Fauler! (:28)
03.  Bist du es, Kind? (2:58)
04.  Fühltest du nie im finstren Wald (4:43)
05.  Her mit den Stücken (3:29)
06.  Notung! Notung! Neidliches Schwert! (7:37)
07.  Hoho! Hoho! Hohei! (6:29)
08.  Prélude (5:16)
09.  In Wald und Nacht (2. Akt) (2:05)
10.  Zur Neidhöhle fuhr ich bei Nacht (6:09)
11.  Mit mir nicht (2:40)
12.  Fafner! Fafner! Erwache, Wurm! (2:43)
13.  Nun, Alberich, das schlug fehl (3:16)
14.  Wir sind zur Stelle (6:08)
15.  Daß der mein Vater nicht ist (1:46)

Disk 3 von 4


01.  Aber - Wie sah meine Mutter wohl aus? (2:19)
02.  Meine Mutter - ein Menschenweib! (6:08)
03.  Haha! Da hätte mein Lied (5:17)
04.  Wer bist du, kühner Knabe (4:03)
05.  Zur Kunde taugt kein Toter (2:07)
06.  Wohin schleichst du eilig und schau (2:40)
07.  Was ihr mir nützt (2:32)
08.  Willkommen, Siegfried (8:26)
09.  Da lieg auch du, dunkler Wurm! (9:16)
10.  Prélude (2:04)
11.  Wache! Wala! (3. Akt) (1:55)
12.  Stark ruft das Lied (10:17)

Disk 4 von 4


01.  Dir Unweisen ruf' ich ins Ohr (3:56)
02.  Dort seh' ich Siegfried nah'n (1:20)
03.  Wohin, Knabe, heiße dich dein Weg? (5:09)
04.  Kenntest du mich, kühner Sproß (4:49)
05.  Mit zerfocht'ner Waffe wich mir der Feige? (3:43)
06.  Selige Öde auf sonniger Höh! (6:23)
07.  Das ist kein Mann! (8:00)
08.  Heil dir, Sonne! (4:38)
09.  O Siegfried! Siegfried! Seliger Held! (6:04)
10.  Dort seh' ich Grane (7:42)
11.  Ewig war ich, ewig bin ich (12:01)

Zur Information:
Nun wird es also doch noch wahr . Wie hatten ältere Bayreuth-Besucher geschwärmt von den großen Siegfried-Aufführungen der fünfziger Jahre . Verklärte Vergangenheit ?
Keineswegs , denn jetzt endlich können wir es akustisch nachprüfen und das nicht mittels klanglich problematischer Piratenaufnahmen, sondern im hervorragendem und zudem stereophonen Klangbild . Hatte doch die englische Firma Decca im Jahre 1955 den gesamten Ring des Nibelungen im Bayreuther Festspielhaus live für die Schallplatte aufgezeichnet . Leider wurde diese Aufnahme nie veröffentlicht und fristete ein kümmerliches Dasein in den Archiven . Das informative Beiheft gibt über die Umstände detailliert Auskunft .
So ist die aktuelle Veröffentlichung nach 51 Jahren durch das Label „Testament" eine editorische Großtat , denn das akustische Ergebnis ist schlicht überwältigend .
Wir begegnen in dieser bis in die kleinste Rolle hervorragend besetzten Aufführung vielen damaligen Größen des Wagnergesangs , alle im Zenit ihres Könnens : Wolfgang Windgassen in der Titelpartie , ein Sänger mit schier unerschöpflichen Reserven , Gustav Neidlinger , ein Jahrhundertalberich , der stimmgewaltige Hans Hotter als Wotan , Astrid Varnay im dritten Akt als strahlende Brünnhilde . Joseph Keilberth ist die überragende Autorität am Pult des Festspielorchesters .
Kaum zu glauben ,welche musikalische Qualität die Besucher der damaligen Bayreuther Festspiele erwarten durften .

Teilen: