Marcus Bosch - Violinkonzerte der Romantik - Siegfried Wagner


Siegfried Wagner (1869–1930)

Violinkonzert  (1915)

Violinkonzerte der Romantik von:

Siegfried Wagner, Hans Pfitzner und  Richard Wagne
r


Coviello, 1 CD, DDD, 2009


Besetzung:

Juraj Cizmarovic, Violine
Dirigent: Markus Bosch
WDR Rundfunkorchester Köln


Inhalt:

Hans Pfitzner (1869-1949)
Konzert für Violine und Orchester h-moll op. 34
01.  Lebhaft, energisch -  11:57    
02.  Langsam, sehr getragen -   4:34
03.  Das Zeitmass des Anfangs, etwas gemachlich, freier -  16:21

Siegfried Wagner (1869–1930)
Violin Concerto  (1915) 04.  Part I  -  12:06   
05.  Part II  -  13:31

Richard Wagner (1813 -1883)    
Wesendonck-Lieder (Auszug) (Fassung für Violine und kleines Orchester von Richard Wagner)
06.  Träume As-Dur  -   5:51

Zur CD:
Spätromantische Raritäten:
Hans Pfitzners einsätziges Violinkonzert verströmt geradezu mediterrane Leichtigkeit; Siegfried Wagners Violinkonzert wurde seinerzeit als »symphonisches Gedicht mit konzertanter Violine« bezeichnet. Juraj Cizmarovic spielt die beiden Werke gleichermaßen souverän; ergänzt durch die Violinfassung der »Träume« aus Richard Wagners Wesendonck-Liedern.

Teilen: