Engelbert Humperdinck - Hänsel und Gretel - Oper erzählt als Hörspiel mit Musik


Engelbert Humperdinck  (1854 - 1921)

Hänsel und Gretel - Oper erzählt als Hörspiel mit Musik

Herausgeber: Bert Alexander Petzold

Dirigent: Herbert von Karajan
Philharmonia Orchestra

gespielt von Luca Zamperoni, Thomas Hof, Marina Mehlinger Hans-Henrik Wöhler, Manja Kloss


1 CD mit Booklet, Laufzeit 68 Minuten
Amor Verlag, 1 CD, DDD,  01/2014
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3944063228
ISBN 978-3-944063-22-5
Größe:  14,2 x 12,4 x 1 cm
ab 8 Jahren und für die ganze Familie


Zum Inhalt:

Hänsel und Gretel – erzählt als Hörspiel mit berühmten Melodien und Arien

Humperdincks märchenhafte Oper Hänsel und Gretel wird mit großartigen Schauspielerstimmen, effektvollen Geräuschen und reichlich Original-Opern-Musik erzählt. Vor jedem Akt erfolgt eine interessante Einführung und man erfährt einiges über Leben und Werk von Engelbert Humperdinck (1854 - 1921).

Die Geschwister Hänsel und Gretel werden von ihrer Mutter zur Strafe für ihre Albernheit und ihren mangelnden Fleiß in den Wald geschickt, um Beeren für das Abendessen zu pflücken. Beide verlaufen sich in der Dunkelheit und landen schließlich vor dem Haus einer hässlichen, unheimlichen Hexe. Sie verzaubert die beiden Kinder und will sie später braten und aufessen. Nur mit einer List können sich Hänsel und Gretel retten und die böse Alte in ihren eigenen Ofen stoßen. Der Todesgefahr entronnen werden die Kinder von ihren Eltern aufgelesen, die voller Angst bereits im Wald nach ihnen gesucht haben. Glücklich fällt sich die Familie in die Arme.

Teilen: