DVD Ludwig II - Helmut Käutner 1954


Ludwig II. (1954)
Glanz und Elend eines Königs

BRD 1954 FSK12 (freigegeben ab 12 Jahren)

Spieldauer: 110 Minuten
Kinowelt Home Entertainment 1 DVD

Format: Dolby, HiFi Sound, PAL
Sprache: Deutsch
Region: Region 2
Bildseitenformat: 4:3

Drama, Filmmusik: Richard Wagner
Regie: Helmut Käutner
 
Rollen und ihre Darsteller:
Ludwig II., König von Bayern... O. W. Fischer
Elisabeth, Kaiserin von Österreich... Ruth Leuwerik
Prinzessin Sophie... Marianne Koch
Richard Wagner... Paul Bildt
Otto von Bismarck... Friedrich Domin
Graf Holnstein... Rolf Kutschera
von Pfistermeister, Kabinettschef... Herbert Hübner
Professor Dr. Gudden... Robert Meyn
Prinz Luitpold... Rudolf Fernau
von Lutz, Ministerpräsident... Willy Rösner
Prinz Otto... Klaus Kinski
General von der Tann... Fritz Odemar
Franz Joseph, Kaiser von Österreich... Erik Frey
Minister Hohenfels... Albert Johannes
Cosima von Bülow... Erica Balqué
Graf Dürckheim... Walter Regelsberger
Kapellmeister Eckert... Hans Quest
Prinz Louis Ferdinand... Horst Hächler
Mayr, Lakai... Wolfried Lier
Leibkoch... Harry Feist

Zum Inhalt des Films:
Schon kurz nach seinem Regierungsantritt wendet sich König Ludwig II. den Künsten zu. Er begeistert sich für die Musik des unbekannten Richard Wagner, den er kurzerhand nach München holt und ihm fast jeden Wunsch erfüllt. Seine Hingabe für den Komponisten wird aber mehr und mehr ausgenutzt und die Minister sorgen schließlich für die Entlassung Wagners. Enttäuscht sucht Ludwig bei seiner Jugendfreundin Sissi Verständnis. Die ist inzwischen Kaiserin von Österreich und kann Ludwigs Zuneigung ebenfalls kaum erwidern. Zuflucht und Ablenkung findet Ludwig schließlich in seinen neuen Schlössern und Burgen die er immer aufwendiger gestaltet. Dabei vergisst er immer mehr die Regierungsaufgaben. Er wird von den Ministern schließlich entmündigt und - mittlerweile dem Wahnsinn nahe - auf Schloss Berg interniert. Bei einem Spaziergang mit seinem Arzt Dr. Gudden kommt es zu einem dramatischen Ereignis... Vielfach prämierter Klassiker, insgesamt sechs Deutsche Filmpreise für Helmut Käutner!

Kritik:
Heyne Filmlexikon: "Zunächst unterschätztes Porträt des bayerischen Märchenkönigs, das die inszenatorischen Fähigkeiten Käutners beweist." Reclams Lexikon des deutschen Films: "Großartig ausgestatteter Historienfilm."

Auszeichnungen:
FBW-Prädikat: -wertvoll
Bundesfilmpreis 1955: -Filmband in Silber an O. W. Fischer (bester Hauptdarsteller)
Bambi 1956: -geschäftlich erfolgreichster deutscher Film 1955

Teilen: