DVD Zauber der Venus


Zauber der Venus

Originaltitel: Meeting Venus

Großbritannien, 1990, FSK12

1 DVD

Spieldauer 116 Minuten

Sprache: D, E
Bild: Widescreen
Untertitel: D


Regie: Istvan Szabo
Filmmusik: Richard Wagner

Schauspieler:
Glenn Close (Gesang: Kiri Te Kanawa)
Niels Arestrup
Erland Josephson

Zum Inhalt des Films:

Es könnte die Chance seines Lebens sein: Der im Westen praktisch unbekannte Dirigent Zoltan Szanto erhält die Chance, an der Pariser Oper Richard Wagners Meisterwerk "Tannhäuser" zu dirigieren. Die Inszenierung soll für Szanto zu einem Kampf werden, der ihn an die Grenzen seiner Persönlichkeit führt.

Kritik:

Fischer Filmalmanach '92: "Ein bezauberndes Meisterwerk. Unter Szabos Regie laufen Glenn Close, Niels Arestrup und vor allem Erland Josephson zu darstellerischer Hochform auf. Selbst die Nebenrollen sind hervorragend besetzt." Lexikon des Int. Films: "Dramatisch und humorvoll. Unterhält vorzüglich als intelligenter Kommentar zum europäischen Kulturbetrieb."

Teilen: